Zum 18. April 2016 ist beim Landesintegrationsrat NRW die Stelle einer/eines Bürokauffrau/-mannes als Schwangerschaftsvertretung in Teilzeit (50 %) zu besetzen. Neben den üblichen bürokaufmännischen Tätigkeiten stellen folgende Aufgaben einen besonderen Aufgabenschwerpunkt dar: Medienauswertung (Auswertung der einzelnen Medien, insbesondere der ausländischen Presse in Deutschland) Beschaffungsmanagement (Überwachung und Verwaltung des Bestandes an Büromaterial, Abwicklung des Einkaufs) Dienstreisemanagement (Organisation,.. weiterlesen →

Am 8. März wird in jedem Jahr der Internationale Frauentag begangen. Der Landesintegrationsrat NRW macht anlässlich dieses Tages darauf aufmerksam, dass die Ungleichbehandlung zwischen den Geschlechtern Frauen mit Migrationshintergrund umso härter trifft. Er appelliert an Politik und Öffentlichkeit, Migrantinnen nicht als sich unterordnende Opfer zu behandeln. Stattdessen müssten die Fähigkeiten der Frauen gefördert und ihre.. weiterlesen →

Pressemitteilung vom 18.02.2016 Am 21. Februar wird der Tag der Muttersprache begangen. Der UNESCO-Welttag soll an die Bedeutung der Muttersprache als Ausdruck der kulturellen Identität erinnern. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Inclusive Education through and with Language – Language Matters“. Die UNESCO betont damit die Wichtigkeit des muttersprachlichen Unterrichts für eine inklusive.. weiterlesen →

Pressemitteilung vom 15.01.2016 Der Landesintegrationsrat NRW verurteilt die sexuellen Übergriffe auf Frauen in der Silvesternacht in Köln und anderen deutschen Städten auf das Schärfste. „Als politische Vertreter der Migrantinnen und Migranten in Nordrhein-Westfalen sind wir angesichts der teils massiven Gewalt gegen Frauen, die offenbar durch Menschen mit Migrationshintergrund verübt wurde, entsetzt“, sagt Tayfun Keltek, Vorsitzender.. weiterlesen →

Sehen Sie sich hier den aktuellen Newsletter an. weiterlesen →