Pressemitteilung vom 9. Oktober 2017. Die Vorsitzenden von 61 kommunalen Integrationsräten erteilen bei ihrem Herbsttreffen am 7. Oktober 2017 in Düsseldorf den Plänen der Landesregierung zur freiwilligen Einrichtung von Integrationsräten eine klare Absage. CDU und FDP streben laut Koalitionsvereinbarung vom 26.06.2017 an, kommunale Integrationsräte in Nordrhein-Westfalen als Pflichtgremium abzuschaffen. Zukünftig soll es die Entscheidung der.. weiterlesen →

Pressemitteilung des Landesintegrationsrates NRW 28.09.2017. Zum Tag des Flüchtlings am 29. September 2017 fordert der Vorsitzende des Landesintegrationsrates NRW, Tayfun Keltek, sich durch Wahlerfolge von Rechtspopulisten nicht beirren zu lassen: „Wir brauchen eine humane und verantwortungsvolle Flüchtlingspolitik auf Basis unseres Grundgesetzes und keine schrillen Abschiebeparolen. Die Bundestagswahl hat gezeigt, dass von rechtspopulistischen Forderungen, wie sie.. weiterlesen →

Mit dem neuen Newsletter bietet der Landesintegrationsrat NRW ab sofort ein neues Informationsangebot an. Er kann mit Hinweisen auf interessante Veranstaltungen, Presseberichte und Anträge oder Anfragen aus den Integrationsräten ergänzt werden. Der Newsletter ist ein Angebot für alle Integrationsräte und deren Geschäftsstellen, um den Austausch untereinander zu fördern, aber auch für andere integrationspolitische Akteure im.. weiterlesen →

Sehen Sie sich hier den aktuellen Newsletter an. weiterlesen →

Pressemitteilung des Landesintegrationsrates NRW vom 21. August 2017. Alle Wahlberechtigten mit Migrationshintergrund sind dazu aufgerufen, mit der Teilnahme an der Bundestagswahl am 24. September 2017 ihrer demokratischen Pflicht als Bürgerinnen und Bürger Deutschlands nachzukommen. „Das Wahlrecht ist ein kostbares Gut demokratisch verfasster Gesellschaften. Es ist die bedeutendste Möglichkeit, das politische Geschehen mitzubestimmen. Deshalb sollten die.. weiterlesen →