Sehen Sie sich hier den neuen Newsletter an. weiterlesen →

Zum 1. Februar 2017 ist beim Landesintegrationsrat NRW die Stelle einer/eines Bürokauffrau/-mannes als Schwangerschaftsvertretung in Teilzeit (50 %) zu besetzen. Neben den üblichen bürokaufmännischen Tätigkeiten stellen folgende Aufgaben einen besonderen Aufgabenschwerpunkt dar:  Medienauswertung (Auswertung der einzelnen Medien, insbesondere der ausländischen Presse in Deutschland) Beschaffungsmanagement (Überwachung und Verwaltung des Bestandes an Büromaterial, Abwicklung des Einkaufs).. weiterlesen →

Pressemitteilung des Landesintegrationsrates NRW vom 9. Dezember 2016. Der Landesintegrationsrat NRW ist empört über den Parteitagsbeschluss der CDU zur Abschaffung der doppelten Staatsbürgerschaft für in Deutschland geborene Kinder von Migrantinnen und Migranten. Er zeugt von einem hohen Maß an Realitätsverweigerung in Teilen der CDU, ist weltfremd und schädlich für das gleichberechtigte und friedliche Zusammenleben. Die.. weiterlesen →

Die Fraktionen von SPD, Grünen und Piraten im Landtag NRW haben am 10. November 2016 einen Gesetzentwurf zur Änderung der Landesverfassung ins Parlament eingebracht. Die Verfassungskommission hatte im Mai 2016 ihre Vorschläge für eine Änderung der Verfassung Nordrhein-Westfalens vorgelegt. Die Einführung des kommunalen Wahlrechts für Ausländerinnen und Ausländer aus Drittstaaten fand darin keine Berücksichtigung, da.. weiterlesen →

Pressemitteilung vom 19. November 2016. Die Mitgliederversammlung im 20. Jahr des Bestehens des Landesintegrationsrates NRW fand am 19. November 2016 in Paderborn statt, in der die Delegierten aus 105 NRW-Integrationsräten in Paderborn zusammenkamen. Mit Frau Sylvia Löhrmann, stellvertretende Ministerpräsidentin und NRW-Schulministerin, und Frau Dr. Ursula Löbel, stellvertretende Vorsitzende der Europäischen Städtekoalition gegen Rassismus e.V. (ECCAR),.. weiterlesen →